Italien - Apulien

Apulien
Tief im Süden, entlang dem Gargano Gebirge und der Halbinsel Salento, dem Sporn und Absatz des Stiefels von Italien, direkt an der Adriaküste, liegt die Region Apulien. Schon vor 3.000 Jahren wurden hier durch die Phöniker und die Griechen die ersten Rebstöcke gepflanzt, wodurch die Region eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt ist. Die Landschaft besteht im Gegensatz zu den anderen südlichen Regionen Italiens aus Hochebenen und Flachland. Durch das trocken-heiße Klima mit geringen Niederschlägen, müssen die etwa 88.000 Hektar Rebflächen, die zu ca. 75% für Rotweinsorten genutzt werden, zum Teil künstlich bewässert werden.
1 bis 15 (von insgesamt 52)