Italien - Friaul

Friaul
Zwischen Österreich, Slowenien und der Ebene Venetien befindet sich das Gebiet Friaul, eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Bereits in der Bronzezeit, also seit rund 3.000 Jahren, wurde hier nachweislich Weinbau betrieben. Trotz häufiger Kriegshandlungen in die die Region durch wechselhaften historischen Einfluss verwickelt war, wird hier seit der Antike durchgehend Wein angebaut. Friaul gilt durch verbesserte Kellermethoden als die wohl beste Weißweinregion Italiens. Der Anbau von Rotwein findet nur in geringem Maße statt. Die besten Weine werden in den Bergregionen Colli Orientali, Isonzo, Collio und seit kurzer Zeit auch Isonzo angebaut. Durch die Julischen Alpen wird das Gebiet gegen kalte Winde abgeschirmt und die Reben vor Spätfrösten gesichert. Aus der venezianischen Lagune sorgen warme Luftströmungen für höhere Temperaturen als im Hinterland.
1 bis 15 (von insgesamt 50)