Vie di Romans

Vie di Romans
Die unerschütterliche Hingabe der Familie Gallo für Weinberge und Weine, die über ein Jahrhundert zurückreicht, wurzelt in der Arbeit und Entschlossenheit von Familienmitgliedern wie Basilio, Stelio, Gianfranco und ihren Verwandten. Gianfranco, der das Weingut seit 1978 leitet, führte radikale und weitreichende Weinbauprogramme ein und widmete den Praktiken der Weinbereitung große Aufmerksamkeit. Diese Initiativen haben den Weinen von Vie di Romans in den letzten 20 Jahren den Stempel einer einzigartigen Persönlichkeit verliehen.
Es gab eine Reihe wichtiger Schritte in diesem historischen Prozess. 1978 kam die erste Abfüllung und Etikettierung auf den Markt, gefolgt von einer Umstrukturierung der Weinberge mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung im Jahr 1982; 1989 wurde das neue dreigeschossige Kellereigebäude errichtet. Weine aus verschiedenen Weinbergen wurden ab 1990 separat produziert, und 1992, mit der Veröffentlichung des Jahrgangs 1990, wurde der Brauch eingeführt, alle Weißweine volle zwei Jahre nach der Ernte freizugeben.

Vie di Romans
Loc. Vie di Romans, 1
34070 Mariano del Friuli (GO)
1 bis 6 (von insgesamt 6)