Ca'Del Bosco

Das berühmte italienische Weingut mit rund 100 Hektar Rebfläche mit Sitz in Erbusco im Osten der Region Lombardei wurde im Jahre 1968 vom bekannten Weinmacher Maurizio Zanella (geb. 1955) gegründet. Dieser studierte an der Universität für Önologie in Bordeaux und an der Station Oenologique de Bourgogne in Beaune. Bei der Neuanlegung der Rebflächen in den 1970er-Jahren wurde der berühmte französische Önologe Émile Peynaud (geb. 1912) beigezogen. Zanella holte sich den Kellermeister André Dubois vom berühmten Champagner-Haus Moet et Chandon aus der Champagne und Brian Larky von der University of California und übernahm selbst die Leitung des gesamten Unternehmens. Es wurde ein ultramodernes Weingut der Superlative bezüglich Architektur und der technischen Infrastruktur erbaut. Der kleine Berg, auf dem das Gut liegt, wurde zur Hälfte abgegraben und ein sternförmiger Keller angelegt. Dessen Mittelstück ist ein sieben Meter hoher, einer Kathedrale ähnlicher Raum. Über dem Keller gibt es einen Hubschrauber-Landeplatz. Die tief im Erdreich angelegten Katakomben sind wegen der natürlich konstanten Temperatur für die überaus lange Lagerung in Fässern, Barriques und Flaschen optimal geeignet. Den ersten Spumante produzierte Zanella im Alter von 17 Jahren im Jahre 1972. Gemeinsam mit Angelo Gaja und Giacomo Bologna leitete er dann in der Folge maßgeblich die Renaissance des italienischen Weinbaus (Rinascimento enologico italiano) ab Anfang der 1980er-Jahre ein. Das Aushängeschild ist der DOCG-Schaumwein Franciacorta “Anna Maria Clemente”, dessen Grundwein in einer handbetriebenen, hölzernen Presse gekeltert wird. Dieser weiße Schaumwein wird in allen gängigen Varianten (Brut, Brut Vintage, Brut Dosage Zéro, Satèn) und auch als Rosé produziert. Weitere Produkte sind DOC-Weine Terre di Franciacorta in rot und weiß mit teilweisem Barrique-Ausbau. Dann gibt es noch die IGT´s (Landweine) von französischen Rebsorten wie der vom Besitzer handsignierte, fassvergorene Cabernet Sauvignon-Merlot-Verschnitt ”Maurizio Zanella”, der "Pinéro" aus Pinot Noir, der fassvergorene Chardonnay, sowie der „Elfo“ aus vorwiegend autochtonen, weißen Rebsorten. Jährlich werden etwa 1,4 Millionen Flaschen Wein produziert.
Ca del Bosco Corte del Lupo Curtefranca Bianco DOC 2017
Der “Corte del Lupo” Bianco ist strohgelb mit intensiven Reflexen zwischen goldgelb und grünlich. Tropische Früchte, Aprikose, Zitrusfrüchte und Grapefruit steigen in die Nase und finden ihre perfekte Ergänzung in der zarten Süße von Akazienhonig ...
29,75 EUR
39,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche(n):
 
Ca del Bosco Corte del Lupo Curtefranca Rosso DOC 2016
Im Glas präsentiert er sich in einem satten Rubinrot mit granatroten Reflexen. Noten von Waldbeeren, Brombeeren, Minze und Lakritz verleihen “Corte Del Lupo” Curtefranca Rosso Eleganz und Charme. Ein vollmundiger, intensiver Rotwein ...
29,75 EUR
39,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche(n):
 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)